Andere Verwendungen von Biodiesel

 

Als Brennstoff in Heizungen

  • Biodiesel kann auch als Heizbrennstoff in Haushalts- und Gewerbekesseln verwendet werden, einer Mischung aus Heizöl und Biokraftstoff. Bioheizkraftstoff ist eine proprietäre Mischung aus Biodiesel und herkömmlichem Heizöl
  • Während der Biodiesel Expo 2006 im Vereinigten Königreich präsentierte Andrew J. Robertson seine Biodiesel-Heizölforschung in seinem technischen Papier und schlug vor, dass B20-Biodiesel die CO2-Emissionen von britischen Haushalten um 1,5 Millionen Tonnen pro Jahr reduzieren könnte
  • Ein Gesetz, das unter dem Gouverneur von Massachusetts, Deval Patrick, verabschiedet wurde, sah vor, dass bis zum 1. Juli 2010 alle Dieselkraftstoffe 2% Biokraftstoff und bis 2013 5% Biokraftstoff beinhalten
  • die Stadt New York hat ein ähnliches Gesetz verabschiedet.

Verwendung bei Ölpest

80-90% der Kosten nach einer Ölpest fließen in die Säuberung der jeweiligen Küstengebiete. Biodiesel hat die Fähigkeit gezeigt, Rohöl aufzulösen. Im Labor wurden geölte Sedimente, die verschmutzte Küstenlinien simulierten, mit einer Schicht Biodiesel besprüht und simulierten Gezeiten ausgesetzt. Biodiesel ist aufgrund seiner Methylester-Komponente ein wirksames Öllösungsmittel, was die Viskosität des Rohöls erheblich senkt. Zusätzlich hat es einen höheren Auftrieb als Rohöl, was später dessen Entfernung erleichtert. Als Ergebnis wurden 80% Öl aus Kopfstein und feinem Sand, 50% in grobem Sand und 30% in Kies entfernt.